top of page
Suche
  • AutorenbildSILVI-jA

Ich liebe Wörter und Sätze

Ich liebe

Wörter und Sätze

fast alle

sind mir ganz nah

sind meine Freunde

Gefährten


Durch sie

kann ich anderen

zeigen

was mich bewegt

was mich treibt


Sie kommen

aus einem Ort

tief in mir

und steh’n mir

zur Seite


Den Ort

kann ich spüren

auch wenn ich

nichts weiß

über ihn


Ist wie ein Strudel

wie ein wirbelnder

wilder Strudel

der so viele Wörter

gebiert


Die meisten

der Wörter

mag ich so sehr

und manche

besonders

und tief


Und manche

die sind mir

ganz fremd -

gehör’n einfach

nicht zu mir


Eines der fremden

ist Liebe -

welch ein

kühles Wort

so rauh

so schartig

so grau

und nichtig

ich mag‘s nicht

hör einfach fort


Andere sind’s

die mich verzaubern

sei’s Luft oder Duft

sei’s leicht oder weich

sei’s zart

butterzart

himmelblau

sonnengelb

federleicht

innig

sanft

frohgemut


Und alle

schillern

in allen

Farben

tun mir

so unendlich

gut


1.6.2018

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Meine Igelhaut

Komm mir nicht nah ich wehr dich ab mit meiner Igelhaut mit spitzen Stacheln glaub nicht du tust mir weh wenn du mir nah kommst nicht deine Nähe schmerzt es schmerzt mich, wendest du dich ab gehst weg

Tanze Walzer

Tanze Walzer Nun trau ich mich mit meinem Leben nun schau ich hin zwei Schritte vor nach oben und einen z

Mein ungelebtes Leben

Traf dich im Park Du dauerst mich saßest auf der Bank doch gleichzeitig sahst traurig aus

Comments


bottom of page